Pressebereich Bodystreet

Aktuelles auf einen Blick

In 20 Minuten fit für 90

 

EMS-Training von Bodystreet verringert Verletzungsrisiko beim Fußball

Um die 80.000 Menschen in Deutschland reißen sich jedes Jahr das vordere Kreuzband – vor allem beim Volkssport Nummer eins, dem Fußball. Die Muskulatur muss den Körper bei Sprints, schnellen Richtungsänderungen und Sprüngen stabilisieren. Sind die Muskeln nicht stark genug, sind Verletzungen von Bändern und Gelenken vorprogrammiert. Die Fitnessstudio-Kette Bodystreet bietet mit seiner Methode der Elektromuskelstimulation (EMS) eine zeitsparende Lösung, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Das EMS-Prinzip kann individuell eingesetzt werden: Egal ob der Fokus auf Stärkung der Muskulatur oder auf regenerativen und präventiven Übungen liegt – EMS ist vielseitig. In nur 20 Minuten wird der ganze Körper trainiert und auch tiefliegende, oft vernachlässigte Muskeln werden erreicht – für eine starke Leistung auf dem Platz.

Die Bodystreet-Studios, von denen es bereits über 230 in ganz Deutschland gibt, bieten mit ihrem EMS-Training die perfekte Ergänzung zum Fußball – in 20 Minuten können alle beim Fußball beanspruchten Muskeln trainiert werden, um Verletzungen vorzubeugen und die Leistung zu steigern. Denn vor allem Knieverletzungen sind beim Fußball keine Seltenheit. Ein fußballspezifisches EMS-Training stärkt beispielsweise die Oberschenkelmuskulatur und stabilisiert somit das Kniegelenk. Zudem kann mit dem gezielten Krafttraining die Rücken- und Bauchmuskulatur gestärkt werden, so dass ein perfektes Zusammenspiel zwischen Rumpf und Beinen gewährleistet ist. Dies gleicht muskuläre Dysbalancen aus und die Schnellkraft für explosive Sprints wird verbessert.

Hocheffektives Muskeltraining

Die Bodystreet-Methode verbindet konkrete Übungen mit Elektromuskelstimulation von außen. Herzstück des Trainingskonzeptes sind Elektroden, die an Arm- und Beinpads sowie an einer Weste fixiert sind und die gesamte tiefliegende Muskulatur stimulieren. Ihr kommt eine entscheidende stabilisierende und stützende Funktion zu – bewusst kann sie jedoch nicht angesteuert werden. Bodystreet ermöglicht mit dieser tiefenwirksamen Methode ein hocheffektives Ganzkörpertraining und ist somit die ideale Ergänzung für Teamsportarten.

Gezielt und individuell

Zu den Grundsätzen des Franchiseunternehmens Bodystreet gehört die persönliche Betreuung: Maximal zwei Kunden trainieren mit einem Personal Coach, der genau auf deren individuelle Wünsche eingeht. Bei der Vorbereitung für die neue Fußballsaison sollten für einen gezielten Muskelaufbau einige Trainingseinheiten bei Bodystreet eingeplant werden.

Was genau ist EMS-Training?

Alle Antworten in unserem FAQ-Infoguide!

Zum Infoguide