EMS-Training in Bochum bei Bodystreet

Sie wollen dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen und sich selbst neue sportliche Maßstäbe setzen? Dann möchten wir Ihnen heute eine vielversprechende Trainingsmethode vorstellen, die ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingeht, mit der erste Erfolge nicht lange auf sich warten lassen und dabei auch noch zeitsparend ist: das EMS-Fitnessprogramm von Bodystreet.

EMS-Training in Bochum bei Bodystreet

Das Bodystreet Konzept beruht auf einem klar strukturiertem Trainingsprogramm mit höchsten Qualitätsstandards. Da Sie von Anfang an einen persönlichen Coach zur Seite gestellt bekommen, trainieren Sie stets unter professioneller Aufsicht und die auszuführenden Übungen sind voll und ganz auf Ihre persönlichen Ziele abgestimmt. Sie wollen zum Beispiel Ihren Körperfettanteil senken, Ihre Gesamtfitness steigern oder Muskelaufbau betreiben? Wie diese Ziele auch aussehen mögen – mit EMS erreichen Sie diese mit minimalem Zeitaufwand. Die intensiven Trainingseinheiten dauern 20 Minuten und Sie müssen auch nur einmal pro Woche in das Bodystreet-Studio Ihrer Wahl kommen. Auf diese Weise hat der innere Schweinehund keine Chance mehr und Sie verlieren auch nicht Ihr Ziel aus den Augen, weil wir wissen, wie wertvoll heutzutage Freizeit ist und man diese ungern in überfüllten Fitnessstudios verbringen will!

Erreichen Sie jetzt Ihre Ziele mit EMS-Training bei Bodystreet

EMS steht für Elektrostimulation und verstärkt die körpereigenen Reize, die zu Muskelkontraktionen führen, mit Hilfe von außen erzeugten Impulsen. Bei Bodystreet werden aktive Übungen und elektrische Reize miteinander kombiniert, sodass Ihre Muskulatur im Endeffekt deutlich höhere Belastungen überwinden muss, obwohl bei dieser Trainingsform bewusst auf Zusatzgewichte verzichtet wird, was das EMS-Training äußerst gelenkschonend und verletzungsarm macht. Auf diese Weise wird Ihnen ein innovatives und höchst effizientes Ganzkörpertraining angeboten, wie Sie es auf eigene Faust und selbst mit großem zeitlichem Aufwand nicht besser hinbekommen könnten.

Das sind die Vorzüge, die das EMS-Training in Bochum für Sie bereithält:

  • Ideal zum Abnehmen und für den Muskelaufbau
  • 20 Minuten pro Woche reichen
  • Dichtes Netz an EMS Trainingsmöglichkeiten in Bochum
  • Schonend für die Gelenke
  • Mega Plus an Trainingseffizienz

Wenn Sie neugierig geworden sind, dann lassen Sie sich doch in einem Bodystreet-Studio in Ihrer Nähe einen Termin für ein unverbindliches Probetraining geben. Einer unserer bestens ausgebildeten Mitarbeiter wird auf all Ihre Fragen eingehen und Ihnen natürlich den genauen Ablauf und die Besonderheiten eines EMS-Trainings erklären. Beim Training tragen Sie nämlich einen mit Elektroden ausgestatteten Spezialanzug und werden so an ein System angeschlossen, über das die Stärke der Impulse und somit die der Muskelkontraktionen gesteuert werden. Für den Einstieg müssen Sie übrigens keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen, Sie können jederzeit loslegen.

Finden Sie Ihr Bodystreet Studio für EMS-Training in Bochum

In Bochum direkt existieren bisher zwei Bodystreet-Studios – am Südring und Riemke Markt. Im Laufe der Zeit werden mit Sicherheit noch weitere Studios eröffnet werden, da wir möglichst viele Menschen mit unserem wirkungsvollen EMS-Trainingskonzept erreichen wollen. Im Bochumer Umland finden Sie uns unter anderem in Hattingen, Recklinghausen, Essen oder Witten. Die genauen Anschriften finden Sie auf unserer Webseite. Suchen Sie sich also das für Sie passende Studio aus und lassen auch Sie das zeitsparende EMS-Training Ihren Alltag bereichern – damit Sie mehr Zeit und Energie für die wichtigen Dinge im Leben haben!

Schaffen Sie sich mehr Zeit mit dem EMS-Training

Bodystreet hat sich ausschließlich auf EMS spezialisiert, deswegen bieten wir in unseren flächendeckend angesiedelten Studios auch nichts Anderes an und konzentrieren uns auf das Wesentliche: Sie! Mit uns verlieren Sie keine wertvolle Zeit, denn mit EMS reichen 20 Minuten pro Woche vollkommen aus, um hervorragende Resultate zu erzielen – auch bei ambitionierten Trainingszielen. Falls Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie ein Bodystreet Studio in Ihrer Nähe oder klicken Sie sich durch die FAQs.

Alle Studios in Bochum und Umgebung

Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten locker reichen?

EMS ist technisch gesehen ein Ganzkörpertraining unter Reizstrom. Dazu muss man wissen: Unsere Muskeln werden bereits im ganz normalen Alltag ständig durch Bioelektronik stimuliert. Genau das macht sich auch die EMS (Elektromuskelstimulation) zunutze: Sie verstärkt exakt diesen körpereigenen Effekt durch zusätzlichen, kaum spürbaren Strom von außen. Und führt so zu stärkeren, intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training.

Im Alltag und bei normalem Krafttraining im Fitnessstudio werden immer zuerst langsame Muskelfasern des Typs 1 (Slow-Twitch-Fasern) gefördert, erst bei höherer Beanspruchung die für den Muskelaufbau relevanteren schnellen und kräftigen Fasern des Typs 2 (Fast-Twitch-Fasern).

Ein weiterer Vorteil von EMS-Training in den Bodystreet Fitnessstudios gegenüber herkömmlichem Krafttraining: Bei elektrostimuliertem Training werden nahezu alle motorischen Einheiten synchron aktiviert.

Und das heißt: In derselben Zeit, in der man bisher nur einige wenige Muskelgruppen trainieren konnte, kann man jetzt ein Ganzkörpertraining durchführen.

Ebenfalls synchron bei EMS: die Aktivierung von Agonist und Antagonist. Auch das macht das Training wesentlich effizienter: Ist es doch so, als würde man z. B. Bizeps und Trizeps gleichzeitig trainieren.

Mithilfe der frei wählbaren Trainingsparameter sind auch tief gelegene Muskelfasern gezielt zur Stärkung ansteuerbar.

Und das heißt: Anders als bei herkömmlichem Krafttraining im Fitnessstudio, muss EMS nicht mehr zeitraubend mit Halteübungen für die tief liegende Muskulatur (wie Yoga oder Pilates) verbunden werden.

Bodystreet ist mit seinen Fitnessstudios ausschließlich auf EMS spezialisiert; wir machen nichts anderes. Deshalb haben wir auch kein ausgeklügeltes Preissystem, bei dem EMS als teure Zusatzleistung auf den Basisbeitrag aufgeschlagen wird, sondern lassen unsere Kunden ausschließlich für diese Leistung zahlen. Zudem erlaubt uns unsere Spezialisierung, dass jeder Kunde seinen eigenen Personal Trainer bekommt – ein ganz wichtiger Faktor für das Erreichen der Trainingsziele. Sie trainieren bei uns keine Minute allein – das gibt es sonst fast nirgends. Und vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass EMS nicht gleich EMS ist: Unser System stimuliert alle Muskelgruppen gleichzeitig und lässt dabei auch eine individuelle Dosierung zu.