EMS-Training in Dresden bei Bodystreet

Sie sind unzufrieden mit sich selbst? Sie wollen einen gesunden, schlanken und trainierten Körper, haben aber wenig Zeit? Bodystreet hat die Lösung. Das EMS-Training hilft Ihnen, Ihrem inneren Schweinehund den Kampf anzusagen und in nur 20 Minuten Training pro Woche zu Ihrem Traumkörper zu gelangen. Besuchen Sie uns in einem unserer drei Bodystreet Studios in Dresden.

EMS-Training in Dresden bei Bodystreet

Die Landeshauptstadt Sachsens ist auch das politische Zentrum des Landes und ist international für die architektonisch geprägte Altstadt bekannt. Dennoch kann Dresden mit der Hektik des Alltags einer Metropole mithalten so dass viele Bewohner wenig Zeit für Freizeit und Sport haben. Wir von Bodystreet wollen Dresden einen frischen Hauch Sportlichkeit mit unserem EMS-Training bringen und zeigen, dass jeder mit nur 20 Minuten am Tag seinem Traumkörper näherkommen kann. Durch die gezielte Elektrostimulation werden erste Trainingserfolge schon nach kurzer Zeit sichtbar. Unsere EMS-Trainer beraten Sie gerne in unseren beiden Standorten in und helfen Ihnen gezielt mit der EMS Methode ihr persönliches Trainingsprogramm zu entwickeln.

Erreichen Sie jetzt Ihre Ziele mit EMS-Training bei Bodystreet

Das Bodystreet EMS-Training basiert auf der Methode der Elektrostimulation, die eigentlich aus dem Reha Bereich kommt. Durch einzelne Elektrokontraktion wird die Tiefenmuskulatur aktiviert. Da beim Training keine Gewichte gestemmt werden müssen und somit keine zusätzliche Belastung auf die Gelenke auftritt ist die EMS-Methode sehr gelenkschonend. Während des Trainings wird der Stoffwechsel langfristig angeregt was zusätzlich beim Abnehmen hilft – all das und weitere Vorteile bietet Ihnen das EMS-Training:

  • 20 Minuten pro Woche reichen
  • Trainingserfolge nach kurzer Zeit sichtbar
  • Ideal zum Muskelaufbau oder Abnehmen
  • Schonend für die Gelenke
  • Unglaubliche Trainingseffizienz

Finden Sie Ihr Bodystreet Studio für EMS-Training in Dresden

Mit unseren beiden Standpunkten in Dresden möchten wir jedem die Möglichkeit geben ein individuelles Training mit unseren professionell ausgebildeten Trainern zu absolvieren. Unsere motivierten Mitarbeiter stellen sich selbst den Anspruch jedem Interessenten des EMS Trainings einen Termin in einem der beiden Bodystreet Standort zu ermöglichen. Wir wünschen uns auf diesem Wege unsere Standorte auszubauen und ganz Dresden für das EMS-Training in einem Bodystreet Studio zu motivieren.

Unsere Standortsuche macht es Ihnen kinderleicht einen unserer beiden Standpunkte in Dresden zu finden. Mit unserem Studio im Bischofsweg im Norden und unserem Studio in der Blasewitzer Straße sind wir bestimmt auch von Ihnen zu Hause leicht erreichbar. Unser Angebot können Sie online und natürlich bei Ihrem ersten Probetraining in einem unsere Bodystreet Studios kennen lernen. Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen.

Schaffen Sie sich mehr Zeit mit dem EMS-Training

Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Familie und Freunde. 20 Minuten pro Wochen des EMS Trainings eines unserer Bodystreet Studios in Dresden reichen aus, um einen langfristige Trainingserfolg zu gewährleisten. Das EMS-Training ist so konzipiert, dass Ihre Muskeln in kürzester Zeit zielgerichtet stimuliert werden. Eine der zeitsparendsten Alternativen zum körperbelastenden Krafttraining und Fitnessstudio. EMS-Training in Dresden schützt ihre Gelenke, hilft Ihnen Muskeln aufzubauen und langfristig beim Abnehmen. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unser Bodystreet Studio in Dresden.

Alle Studios in Dresden und Umgebung

Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten locker reichen?

EMS ist technisch gesehen ein Ganzkörpertraining unter Reizstrom. Dazu muss man wissen: Unsere Muskeln werden bereits im ganz normalen Alltag ständig durch Bioelektronik stimuliert. Genau das macht sich auch die EMS (Elektromuskelstimulation) zunutze: Sie verstärkt exakt diesen körpereigenen Effekt durch zusätzlichen, kaum spürbaren Strom von außen. Und führt so zu stärkeren, intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training.

Im Alltag und bei normalem Krafttraining im Fitnessstudio werden immer zuerst langsame Muskelfasern des Typs 1 (Slow-Twitch-Fasern) gefördert, erst bei höherer Beanspruchung die für den Muskelaufbau relevanteren schnellen und kräftigen Fasern des Typs 2 (Fast-Twitch-Fasern).

Ein weiterer Vorteil von EMS-Training in den Bodystreet Fitnessstudios gegenüber herkömmlichem Krafttraining: Bei elektrostimuliertem Training werden nahezu alle motorischen Einheiten synchron aktiviert.

Und das heißt: In derselben Zeit, in der man bisher nur einige wenige Muskelgruppen trainieren konnte, kann man jetzt ein Ganzkörpertraining durchführen.

Ebenfalls synchron bei EMS: die Aktivierung von Agonist und Antagonist. Auch das macht das Training wesentlich effizienter: Ist es doch so, als würde man z. B. Bizeps und Trizeps gleichzeitig trainieren.

Mithilfe der frei wählbaren Trainingsparameter sind auch tief gelegene Muskelfasern gezielt zur Stärkung ansteuerbar.

Und das heißt: Anders als bei herkömmlichem Krafttraining im Fitnessstudio, muss EMS nicht mehr zeitraubend mit Halteübungen für die tief liegende Muskulatur (wie Yoga oder Pilates) verbunden werden.

Bodystreet ist mit seinen Fitnessstudios ausschließlich auf EMS spezialisiert; wir machen nichts anderes. Deshalb haben wir auch kein ausgeklügeltes Preissystem, bei dem EMS als teure Zusatzleistung auf den Basisbeitrag aufgeschlagen wird, sondern lassen unsere Kunden ausschließlich für diese Leistung zahlen. Zudem erlaubt uns unsere Spezialisierung, dass jeder Kunde seinen eigenen Personal Trainer bekommt – ein ganz wichtiger Faktor für das Erreichen der Trainingsziele. Sie trainieren bei uns keine Minute allein – das gibt es sonst fast nirgends. Und vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass EMS nicht gleich EMS ist: Unser System stimuliert alle Muskelgruppen gleichzeitig und lässt dabei auch eine individuelle Dosierung zu.