EMS-Training in Essen bei Bodystreet

Nicht genügend Zeit für Sport und trotzdem ein trainierter, gesunder Körper - eine Wunschvorstellung? Keineswegs. Mit der bei Hobby- wie Leistungssportlern angesehenen EMS Therapie können Sie Ihren Fettpölsterchen und Gelenkschmerzen erfolgreich den Kampf ansagen und Ihren Muskelaufbau nachweislich fördern. Bereits 20 Minuten Training pro Woche in einem unserer zahlreichen Bodystreet Studios im Raum Essen, helfen Ihnen beim Erreichen Ihrer Fitnessziele.

EMS-Training in Essen bei Bodystreet

Energie und Kraft spielen seit jeher eine wichtige Rolle in der Stadt Essen. Die Metropole hat sich von einem Knotenpunkt der Stahl- und Kohleförderung zu einer weltoffenen und familienfreundlichen Stadt gewandelt, ohne dabei seinen unvergleichlichen Ruhrgebietscharme zu verlieren. Daher war es auch keine Überraschung, als die Europäische Kommission Essen zur Grünen Hauptstadt Europas für das Jahr 2017 auserkor. Gesund wie diese lebenswerte Stadt sind auch deren Bürgerinnen und Bürger, die zunehmend ihre Fitness in den Fokus stellen und diese verbessern möchten. Mit unserem EMS Training in Essen wollen wir diesem Bedarf gerecht werden und unseren ambitionierten Kunden helfen, ihr Fitnessvorhaben erfolgreich, wie zeitsparend in die Tat umzusetzen.

Erreichen Sie jetzt Ihre Ziele mit EMS-Training bei Bodystreet

Die Methode basiert auf Nutzung der gelenkschonenden, aber äußerst effizienten Elektrostimulation der Muskeln. Dadurch kann auf ein anspruchsvolles Krafttraining verzichtet, der gesamte Bewegungsapparat geschont und auch tiefer liegende Muskulatur angesprochen werden. Zahlreiche Studien belegen den Erfolg der Methode. Abnehmen, Muskelaufbau, Verspannungen lösen und Gelenkschmerzen lindern – all diese und mehr Vorteile bietet Ihnen das EMS Training mit Bodystreet:

  • Ideal zum Abnehmen und für den Muskelaufbau
  • Schonend für die Gelenke
  • 20 Minuten pro Woche reichen
  • Mega Plus an Trainingseffizienz
  • Dichtes Netz an EMS Trainingsmöglichkeiten in Essen

Ganz gleich, ob Sie noch ein untrainierter Anfänger sind, oder Leistungssportler: wir von Bodystreet stellen Ihnen Ihren persönlichen Trainer zur Seite, der die effiziente und korrekte Anwendung der EMS Methode überwacht und Ihren individuellen Trainingsplan ausarbeitet. Wir haben uns als Spezialist für diese Trainingsmethode bewährt und konnten durch unser faires Preis-Leistungsverhältnis das Vertrauen von bereits 35.000 Mitgliedern gewinnen.


Dichtes Netz an EMS Trainingsmöglichkeiten in Essen

Die hohe Nachfrage unserer Kunden nach unserem Training bestärkt uns in unserer Arbeit und dem Ziel unser Studionetz weiter auszubauen. Wir stellen an uns selbst den Anspruch jedem Interessenten des EMS Trainings mit Bodystreet einen passenden Termin in einem Studio vor Ort zu vermitteln.


Finden Sie Ihr Bodystreet Studio für EMS-Training in Essen

Nutzen Sie ganz einfach und unkompliziert unsere Standortsuche. Mit unseren Studios in Rüttenscheid, Holsterhausen, der Paulinenstraße oder weiter südlich in Werden, sind wir sicherlich auch in Ihrer Nähe vertreten. Unser Angebot finden Sie zudem in Mülheim an der Ruhr, Hattingen, Bochum, Gelsenkirchen und Recklinghausen. Wir würden uns freuen, Sie bei einem ersten Probetraining von unserer Leistung überzeugen zu dürfen.

 

Schaffen Sie sich mehr Zeit mit dem EMS Training

Bereits eine 20 Minuten andauernde Anwendung der Elektromuskelstimulation in der Woche sind ausreichend, um einen langfristigen Trainingserfolg zu erzielen. Das EMS-Training in Essen ist die zeitsparende und gelenkschonende Alternative zum körperbelastenden und lang andauernden Krafttraining im Fitnessstudio. Verbringen Sie die gewonnene Zeit mit der Familie und Ihren Freunden in der wunderschönen Region in und um Essen. Abnehmen und der Muskelaufbau sind dank EMS keine zeitraubende Arbeit mehr.

Alle Studios in Essen und Umgebung

Rüttenscheiderstraße 61
45130 Essen
Düsseldorfer Straße 115
45481 Mülheim an der Ruhr
August-Bebel-Str. 14
45525 Hattingen
Landfermannstraße 13
47051 Duisburg

Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten locker reichen?

EMS ist technisch gesehen ein Ganzkörpertraining unter Reizstrom. Dazu muss man wissen: Unsere Muskeln werden bereits im ganz normalen Alltag ständig durch Bioelektronik stimuliert. Genau das macht sich auch die EMS (Elektromuskelstimulation) zunutze: Sie verstärkt exakt diesen körpereigenen Effekt durch zusätzlichen, kaum spürbaren Strom von außen. Und führt so zu stärkeren, intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training.

Im Alltag und bei normalem Krafttraining im Fitnessstudio werden immer zuerst langsame Muskelfasern des Typs 1 (Slow-Twitch-Fasern) gefördert, erst bei höherer Beanspruchung die für den Muskelaufbau relevanteren schnellen und kräftigen Fasern des Typs 2 (Fast-Twitch-Fasern).

Ein weiterer Vorteil von EMS-Training in den Bodystreet Fitnessstudios gegenüber herkömmlichem Krafttraining: Bei elektrostimuliertem Training werden nahezu alle motorischen Einheiten synchron aktiviert.

Und das heißt: In derselben Zeit, in der man bisher nur einige wenige Muskelgruppen trainieren konnte, kann man jetzt ein Ganzkörpertraining durchführen.

Ebenfalls synchron bei EMS: die Aktivierung von Agonist und Antagonist. Auch das macht das Training wesentlich effizienter: Ist es doch so, als würde man z. B. Bizeps und Trizeps gleichzeitig trainieren.

Mithilfe der frei wählbaren Trainingsparameter sind auch tief gelegene Muskelfasern gezielt zur Stärkung ansteuerbar.

Und das heißt: Anders als bei herkömmlichem Krafttraining im Fitnessstudio, muss EMS nicht mehr zeitraubend mit Halteübungen für die tief liegende Muskulatur (wie Yoga oder Pilates) verbunden werden.

Bodystreet ist mit seinen Fitnessstudios ausschließlich auf EMS spezialisiert; wir machen nichts anderes. Deshalb haben wir auch kein ausgeklügeltes Preissystem, bei dem EMS als teure Zusatzleistung auf den Basisbeitrag aufgeschlagen wird, sondern lassen unsere Kunden ausschließlich für diese Leistung zahlen. Zudem erlaubt uns unsere Spezialisierung, dass jeder Kunde seinen eigenen Personal Trainer bekommt – ein ganz wichtiger Faktor für das Erreichen der Trainingsziele. Sie trainieren bei uns keine Minute allein – das gibt es sonst fast nirgends. Und vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass EMS nicht gleich EMS ist: Unser System stimuliert alle Muskelgruppen gleichzeitig und lässt dabei auch eine individuelle Dosierung zu.