EMS-Training in Hamburg bei Bodystreet

Keine Zeit, um ewig auf freie Trainingsgeräte zu warten oder unzählige Kilometer auf dem Laufband zurück zu legen? Sie wollen mit minimalem Zeitaufwand den maximalen Trainingserfolg? Da müssen Sie nicht mehr lange suchen – das EMS Training in Hamburg ist ideal, um das alles unter einen Hut zu bringen. Entdecken Sie selbst den innovativen Trend und überzeugen Sie sich von dieser tollen Trainingsmethode!

EMS-Training in Hamburg bei Bodystreet

Freunde treffen, die Familie sehen, arbeiten und dabei nicht untergehen-kein Wunder, dass da nicht viel Zeit für Hobbies wie Sport bleibt. Das selbstgesetzte Trainingsziel rückt mit jeder Woche, die verstreicht, immer weiter in die Ferne und die Unzufriedenheit steigt proportional dazu in die Höhe. Genau dieses Problem löst Bodystreet mit dem brandneuen EMS-Training in Hamburg . Anhand von Elektrostimulationen unterstützt die EMS-Methode die körpereigene Stimulation der Muskeln durch Bioelektronik und trainiert die Muskulatur auf diesem Weg viel effektiver und in kürzester Zeit. Es hilft nicht nur bei Muskelaufbau und Gewichtsreduktion, sondern erhöht auch die ganzkörperliche Fitness und verbessert die Haltung. Sie müssen nur 20 Minuten pro Woche investieren und trainieren gleich Ihren gesamten Körper!

Erreichen Sie jetzt Ihre Ziele mit EMS-Training bei Bodystreet

Ganz gleich welches Ziel sie vor Augen haben – sei es die absolute Traumfigur oder eine bessere Ausdauer im Leistungssport- mithilfe von Bodystreet können Sie es ganz einfach erreichen! Es reicht schon eine einzige Sitzung pro Woche, um sich Stück für Stück Ihrem Ideal zu nähern. 

Ihr persönlicher Trainer wird Sie die ganze Zeit begleiten und Ihnen genau zeigen, wie Sie Ihren Traumkörper bekommen. Die Elektrostimulationen werden mithilfe einer speziellen Funktionskleidung gezielt zu den Muskelpartien geleitet, die Sie trainieren wollen. Die EMS-Methode ist so unglaublich effizient, weil hierbei über 90% Ihrer Muskelfasern gleichzeitig kontrahiert werden. Und diese zusätzlichen Vorzüge bietet Ihnen das EMS Training in Hamburg auch:

  • Schon 20 Minuten pro Woche reichen
  • Dichtes Netz an Bodystreet Studios in Hamburg
  • Mega Plus an Trainingseffizienz
  • Sehr schonend für die Gelenke
  • Perfekt zum Abnehmen und für den Muskelaufbau

In der Sportwissenschaft wurden schon unzählige Studien durchgeführt, die die Effektivität des EMS Trainings bestätigen. In der Medizin, Physiotherapie und im Hochleistungssport profitiert man bereits von den außergewöhnlichen Vorteilen dieser Trainingsmethode und erzielt unglaubliche Erfolge. Machen Sie den Test und sehen Sie selbst, was die ganze Welt so begeistert!


Finden Sie Ihr Bodystreet Studio für EMS-Training in Hamburg

Angst, dass Sie kein Studio in Ihrer Nähe finden oder eine halbe Ewigkeit mit dem Auto fahren müssen? Keine Sorge, Bodystreet ist in der ganzen Stadt verteilt! Es gibt unter anderem Standorte in Pöseldorf, Winterhude und Alter Wall. Finden Sie einfach und schnell ihr persönliches Bodystreet-Studio. Ganz egal, wo Sie sich befinden, in der Arbeit oder zu Hause, es gibt mit Sicherheit ein Trainingsplatz in Ihrer Nähe.


Schaffen Sie sich mehr Zeit mit dem EMS-Training

Ab jetzt müssen Sie nicht mehr voller Zweifel in Ihrem vollgestopften Terminkalender alle möglichen Treffen verschieben und Ihre Woche komplett umstrukturieren, um Ihr individuelles Trainingsziel zu erreichen. Sie sparen sich viele Sorgen und einiges an Zeit mit dem EMS-Training in Hamburg. Einfach einen Probetermin ausmachen, einen personalisierten Trainingsplan mit einem Experten erarbeiten und schon kann es losgehen!

Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten locker reichen?

EMS ist technisch gesehen ein Ganzkörpertraining unter Reizstrom. Dazu muss man wissen: Unsere Muskeln werden bereits im ganz normalen Alltag ständig durch Bioelektronik stimuliert. Genau das macht sich auch die EMS (Elektromuskelstimulation) zunutze: Sie verstärkt exakt diesen körpereigenen Effekt durch zusätzlichen, kaum spürbaren Strom von außen. Und führt so zu stärkeren, intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training.

Im Alltag und bei normalem Krafttraining im Fitnessstudio werden immer zuerst langsame Muskelfasern des Typs 1 (Slow-Twitch-Fasern) gefördert, erst bei höherer Beanspruchung die für den Muskelaufbau relevanteren schnellen und kräftigen Fasern des Typs 2 (Fast-Twitch-Fasern).

Ein weiterer Vorteil von EMS-Training in den Bodystreet Fitnessstudios gegenüber herkömmlichem Krafttraining: Bei elektrostimuliertem Training werden nahezu alle motorischen Einheiten synchron aktiviert.

Und das heißt: In derselben Zeit, in der man bisher nur einige wenige Muskelgruppen trainieren konnte, kann man jetzt ein Ganzkörpertraining durchführen.

Ebenfalls synchron bei EMS: die Aktivierung von Agonist und Antagonist. Auch das macht das Training wesentlich effizienter: Ist es doch so, als würde man z. B. Bizeps und Trizeps gleichzeitig trainieren.

Mithilfe der frei wählbaren Trainingsparameter sind auch tief gelegene Muskelfasern gezielt zur Stärkung ansteuerbar.

Und das heißt: Anders als bei herkömmlichem Krafttraining im Fitnessstudio, muss EMS nicht mehr zeitraubend mit Halteübungen für die tief liegende Muskulatur (wie Yoga oder Pilates) verbunden werden.

Bodystreet ist mit seinen Fitnessstudios ausschließlich auf EMS spezialisiert; wir machen nichts anderes. Deshalb haben wir auch kein ausgeklügeltes Preissystem, bei dem EMS als teure Zusatzleistung auf den Basisbeitrag aufgeschlagen wird, sondern lassen unsere Kunden ausschließlich für diese Leistung zahlen. Zudem erlaubt uns unsere Spezialisierung, dass jeder Kunde seinen eigenen Personal Trainer bekommt – ein ganz wichtiger Faktor für das Erreichen der Trainingsziele. Sie trainieren bei uns keine Minute allein – das gibt es sonst fast nirgends. Und vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass EMS nicht gleich EMS ist: Unser System stimuliert alle Muskelgruppen gleichzeitig und lässt dabei auch eine individuelle Dosierung zu.